Dhupayan Seile

Artikelnummer: RÄU-130

1,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Aus Nepal kommen diese handgefertigten Dhupayan Seile. Sie wurden 100% natürlich gefertigt und haben keine chemischen Zusätze. Mit den unterschiedlichen Kräutern entstehen die Seile, die so jedes Chakra und den feinstofflichen Körper anregen.


Die Seile sind aus dem sog. Lokta Papier, aus dem langfaserigen Bast des Daphne Baums (Daphne bhoula / Daphne papyracea) gefertigt. Zum Verräuchern werden sie mit dem schmalen Ende in einer Halterung verankert oder glimmend in eine nicht brennbare Schale gegeben. Es heißt, dass mit dem Zünden des dickeren Teils (dem sog. Kopf) alle negative Energie heraus geleitet wird.


Die sieben Chakren sind die Hauptenergiezentren des Menschen und entlang der senkrechten Mittelachse verortet. Sie sind mit dem Sushumna-Nadi, dem Energiekanal verbunden durch den die Kundalini-Kraft aufsteigt. Lehren und Schulen variieren in Details, Farb- oder Steinzuordnung usw. Im Yoga wird heute von sieben Haupt-Chakren ausgegangen, denen eine Anzahl von Blüten der Lotusblume zugeordnet wird und die bei Meditation und Training dann in der Gesamtheit aufblühen sollen wie die verehrte Lotusblume, welche für Reinheit, Treue, Schöpferkraft und Erleuchtung steht. Grundsätzlich sind aber ursprünglich mehr Chakren in literarischen Quellen angegeben.


Sie erhalten 2 Stück mit der gewünschten Intension.


Achtung! Obwohl das Räuchern eine sehr alte Tradition in vielen Glaubensrichtungen ist, ist die medizinische Wirkung nur als spirituell zu bezeichnen. Bitte stellen Sie glühende oder flammende Räuchergegenstände nur auf feuerfesten Unterlagen ab, lassen Sie diese nicht unbeaufsichtigt und lüften Sie nach dem Räuchern Ihre Räume gründlich. Die angegebenen Wirkungen dienen nicht als Anleitung zur Therapie oder Diagnose. Sie ersetzen nicht den Rat eines Heilpraktikers oder Arztes! Nur zur Raumbeduftung. Von Tieren und Kindern fernhalten.